Navigation

Frugale Innovationen Seminar in Indien

Gruppenbild Frugale Innovation in Indien

Auf Einladung des German Centre for Research and Innovation India (DWIH) nahm Prof. Dr. Alexander Brem an einem zweitägigen Seminar über Frugale Innovationen in Bangalore teil.

Gemeinsam mit Kollegen der Technischen Universität Hamburg (TUHH) wurden beide Tage aus einer Kombination von Forschungsgesprächen und engagierten Praktikern und Erfindern frugaler Innovationen durchgeführt. Der erste Tag stand unter dem Motto “affordable excellence – how frugal innovations can turn into an engine for growth in India and abroad”, wobei Professor Brems Vortrag darstellte, wie Unternehmens- und Kundenanforderungen an frugale Innovationen abgebildet werden können. Am zweiten Tag beschäftigten sich die Teilnehmer mit der Thematik “Opportunities & Challenges of a ‘frugal AGE’: How frugal innovations can help secure affordable and green excellence”. Unter der Überschrift “frugality as the new imperative for innovation – from frugal products to frugal ecosystems” stellte Professor Brem die Entwicklung von frugalen Innovationen in den letzten Jahren dar, die seiner Ansicht nach zu neuen frugalen Ökosystemen führte.