Navigation

Digitalisierung in der Lehre: e-learning Angebote und e-Klausuren

Als strategisches Projekt am Lehrstuhl für Technologiemanagement wurde das Thema Digitalisierung in der Lehre verankert. Ziel ist es, digitale Technologien für neue und verbesserte Lernerfahrungen zu nutzen, und auch die Effizienz zu erhöhen. Deshalb wurden und werden neue e-learning Angebote geschaffen, und Klausuren papierlos geschrieben.

Ab dem Sommersemester 2019 werden zwei Kurse mit jeweils 5 ECTS neu angeboten, beide in englischer Sprache und für Masterstudierende: der Kurs „Product Innovation Management in Emerging Markets„, sowie der Kurs „Profiting from Ideas and Inventions – An Introduction to Intellectual Property Rights“. Vom 15.03. bis 15.04.2019 kann man sich jeweils für beide Kurse anmelden. Diese werden in Zusammenarbeit mit der Virtuellen Hochschule Bayern (vhb) angeboten, welche die Kurserstellung finanziell und technisch unterstützt hat. Neben diesen Kursen sind auch weitere Angebote in Zusammenarbeit mit der vhb in Planung, die dann auch über die Universität hinaus belegt werden können, sogenannte Massive Open Online Courses (MOOCs).

Bereits im Wintersemester 2018/19 haben über 200 Bachelorstudierende im Kurs „Entrepreneurship“ Ihre elektronische Prüfung abgelegt, weitere werden im Sommersemester 2019 im Kurs „F&E Management“ folgen.