Navigation

Sendung über Frugale Produkte im Bayerischen Rundfunk

Podcast über Frugale Produkte

Am 5. Dezember 2019 strahlte der Podcast „IQ – Wissenschaft und Forschung“ des Bayrischen Rundfunks (BR) die Sendung „Schlichte Technik – Produkte, die so einfach sind wie möglich“ aus.

Inhalt der Episode sind so genannte frugale Produkte, deren Erforschung auch am Lehrstuhl für Technologiemanagement eine wichtige Rolle spielen. Hier finden Sie eine kurze Beschreibung des Forschungsschwerpunkts „Frugal Innovation“.

Lehrstuhlinhaber Prof. Dr. Alexander Brem erklärt im Podcast, dass auch in Industrieländern durch die Veränderung im Konsumverhalten ihrer Kunden, das Interesse an frugalen Produkten bei Unternehmen steigt (Minute 11:49). Zudem beschreibt er, wie frugale Innovationen gegen das Phänomen des „Overengineerings“ angehen (Minute 19:06).