International Technology Management Research Seminar

Inhalt

Technologiemanagement ist ein dynamisches und lebendiges Forschungsfeld mit einem stark interdisziplinären Charakter – und enormen Beschäftigungsmöglichkeiten im In- und Ausland. In diesem Kurs konzentrieren wir uns auf aktuelle Trends in einem internationalen Kontext. Schlüsselkonzepte werden diskutiert und durch praktische Übungen angewendet. Ziel ist es, das Verständnis für moderne Technologiemanagement-Ansätze zur erfolgreichen Entwicklung und Kommerzialisierung von neuen Produkten, Dienstleistungen und Prozessen in verschiedenen Branchen zu vertiefen. Die teilnehmenden Teams werden interdisziplinär arbeiten.

Der Schwerpunkt des Wintersemesters 21/22 liegt auf der aktuellen Forschung im internationalen Technologie- und Innovationsmanagement. Wir konzentrieren uns auf essentielle Fähigkeiten, um in anspruchsvollen Arbeitsumgebungen, entwickelten und aufstrebenden Märkten, hartem globalen Wettbewerb, Zeiten der digitalen Transformation, neuartigen Ökosystemen und sparsamen sowie hochtechnologischen Innovationen zu bestehen.

Konkret erhalten die Teilnehmer tiefe Einblicke in die Trends, die in den internationalen Journals der Technologie- und Innovationsmanagementforschung behandelt werden. Dabei werden die Teilnehmer aktuelle Themen, angewandte Methoden und regionale Unterschiede erkennen. Darüber hinaus wird ihr Verständnis für akademische Forschung und die Fähigkeit, akademische Arbeiten – einschließlich Bachelor-/Masterarbeiten – zu verfassen, gestärkt. In diesem Semester wird ein breites Spektrum an Methoden sowohl der quantitativen als auch der qualitativen Forschung behandelt.

Es ist vorgesehen, dass die Teilnehmer ihre neu erworbenen Kompetenzen vor ihren Kommilitonen, einer Gruppe von Wissenschaftlern und Praktikern präsentieren. Ergänzt wird der Kurs durch Gastvorträge von Gastwissenschaftlern und ggf. Industrievertretern.

Allgemeine Informationen

Diese Veranstaltung findet halbjährlich im Winter- und im Sommersemester statt. Die Vorlesungssprache ist Englisch.

Lesen Sie weitere Informationen zur Vorlesung in der Modulbeschreibung.

Wenn Sie an dem Kurs interessiert sind, melden Sie sich bitte in der StudOn-Gruppe an, um weitere Informationen und Updates zu erhalten.

Diese Veranstaltung oder eines der anderen Master-Seminare müssen besucht werden, wenn Sie planen eine Master- oder Projektarbeit bei uns am Lehrstuhl zu schreiben, und der jeweilige Studiengang eine Teilnahme an einer Veranstaltung des Lehrstuhls vorschreibt. Über Anrechenbarkeit und Regelungen sollten Sie sich in der Prüfungsordnung oder beim jeweiligen Prüfungsamt informieren.

Ansprechpartner