Adrian Huber

Adrian Huber

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Adrian Huber ist seit Oktober 2021 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Technologiemanagement an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg tätig. Von 2015 bis 2016 studierte er Internationale Kultur- und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Passau und wechselte 2016 zu einem stärker ingenieurwissenschaftlich ausgerichteten Studiengang an der Technischen Hochschule Ingolstadt. Seit 2020 ist er im Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen an der FAU eingeschrieben.

Parallel zu seinem Studium arbeitete Adrian Huber als Trainee und Werkstudent in der Automobilbranche bei Continental mit dem Schwerpunkt New Product Launch Management. Zu seinen Hauptaufgaben gehörten der Planungsprozess neuer Produktionsanlagen und die Einführung von agilen Management-Tools und Workflows im Bereich der Advanced Driver Assistance Systems.

Forschungsinteresse

Seine Forschungsinteressen liegen im Bereich von Patentleistungsindikatoren und fortschrittlichen Patentstrategien, mit einem Schwerpunkt auf internationalem Patentschutz. Darüber hinaus interessiert er sich für innovative Ansätze zur Behebung von Unzulänglichkeiten auf dem offenen Markt, insbesondere auf dem Wohnungsmarkt.